Aktuelles

Spende an die Hospizgruppe Ingelheim e.V.

Am Weinfestsonntag im Oktober 2022 hatten die Helferinnen und Helfer der AWO Gau-Algesheim zu einem Kuchenbuffet ins Erzählcafé eingeladen. Bestückt wurde dieses Buffet mit über 20 selbstgebackenen Kuchen und Torten, liebevoll und mit besten Zutaten gebacken von Kuchenbäcker*innen aus Gau-Algesheim. Ziel dieser Aktion war eine Spende an die Hospizgruppe Ingelheim.

„In Würde und Geborgenheit leben bis zuletzt“

Am Montag, 21. November 2022 war es dann soweit, ein Scheck über 500 Euro wurde an die Vorsitzende der Hospizgruppe, Frau Dr. med. Maresa Biesterfeld, überreicht. Sie erklärte in einer kleinen Ansprache, dass hoffentlich bald mit dem Bau des fachkundig betriebenen, stationären Hospizes in Ingelheim-Nord begonnen wird. Für dieses große Vorhaben ist die Hospizgruppe auf Spenden angewiesen, denn trotz Zuschüssen muss einen Teil der Gesamtkosten von ihnen getragen werden. Bis zum Bezug des stationären Hospizes wird die Hospizgruppe ihren ambulanen Dienst – wie gewohnt – weiterführen.

Bild Spende an die Hospizgruppe Ingelheim e.V.
Bild Ludwig Schneider / V.l.n.r. Vorsitzender der AWO Peter Klein, Vorsitzende der Hospizgruppe Ingelheim Dr. med. Maresa Biesterfeld, Stellvertretende Vorsitzende der AWO Ulla Gloos

 

——————————————————————–

AWO-Erzählcafé zum Weinfest 2022

AWO Weinfest 2022

AWO Weinfest 2022_1

 

Unser Erzählcafé

Das Erzählcafé ist jeden Montag von 15.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

AWO_Erzählcafé im August 2021